Melissa Ostheimer siegt für Abensberg

Bei den Süddeutschen Vereins-Mannschafts-Meisterschaften (VMM) der Frauen U18 ging Melissa Ostheimer für den TSV Abensberg an den Start. In der Auftaktbegegnung gegen die KG Esslingen/Tübingen konnte sie  ihre Angstgegnerin Tara Stump besiegen. Im Finale gegen den TSV Altenfurt gewann sie dann gegen ihre Freundin Desiree Redel, die schon seit Jahren mit uns auf Skifreizeit fährt.

Durch den Titel qualifizierte sich Melli mit ihrem TSV Abensberg auf die Deutsche VMM am 5. Dezember in München Großhadern.

Suedd-VMM-U18_08 Suedd-VMM-U18_11

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.