Nordbayerntitel an Lucia Junker und Lukas Ühlein

Am Wochenende fand die Nordbayerische Einzelmeisterschaft der U18 in Hof statt. Am Samstag gingen 71 Kadetten, am Sonntag 35 Kadettinnen an den Start. Trotz Blitzeis auf der Straße wagte sich unser Trainer Detlef zusammen mit Lukas Ühlein (seit diesem Jahr neu bei der DJK) und Tim Leyendecker auf den Weg nach Hof.

Lukas Ühlein zeigte sich in einer hervorragenden Form und gewann gegen den Bayreuther Mayer mit einem Armhebel. Den Henger Büch konnte er mit Haltegriff besiegen. Im Finale gegen den Kümmersbrucker Donhauser ging er schnell mit einer Kontertechnik in Führung. Diesen Vorteil verteidigte er taktisch sehr gut über die Wettkampfzeit. Am Ende freute er sich über den Titel als Nordbayerischer Meister.

Tim musste sich in seiner ersten Begegnung bis 60 kg dem Nürnberger Gemig geschlagen geben. Aus unbekanntem Grund wurden Tim und die ganze erste Spalte dann in der Trostrunde zunächst vergessen. Nach Reklamation besiegte er den Sulzbacher Schreck mit Tomoe Nage und Morote Seoi Nage. Die anschließende Niederlage gegen Tobias Harterer bedeutete das Aus. Die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft hat er damit leider knapp verpasst.

Lucia Junker hatte es bei den jungen Damen am Sonntag sehr eilig. Sie legte ihre Gegnerinnen Schubert (Eschenbach, mit Hüftwurf), Schiketanz (Nürnberg, mit Schulterwurf) und Hopfer (Sulzbach, mit Innenschenkelwurf) nach jeweils acht Sekunden auf die Matte und gewann damit nach nur 24 Sekunden Gesamtkampfzeit den Nordbayerischen Meistertitel.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*