Lukas Ühlein gewinnt in Rimbach

Lukas Ühlein gewinnt im RimbachAm Sonntag fand das Sichtungsturnier des Hessischen Judoverbandes in Rimbach statt. Von der DJK Aschaffenburg war nur Lukas Ühlein am Start. Der Kaderathlet des Bayerischen Judoverbandes war nach Absprache mit seinem Trainer Detlef direkt aus dem dreitägigen Trainingslager bestehen aus Stützpunktraining (Freitag) und Kaderlehrgang Unterfranken (Samstag und Sonntag) weiter nach Rimbach gefahren um sich mit den Hessischen Athleten zu messen.

In der ersten Begegnung gegen Jonas Winter (-43 kg) aus Wiesbaden gewann der DJK’ler mit einer Fußfegekombination aus O-uchi-gari und Ko-uchi-gari. Gegen den Hofheimer Florian Herzog (-50 kg) zauberte Lukas eine gehakte Kontertechnik aus dem Hut und gewann auch diese Begegnung vorzeitig. Goldmedaille damit für Lukas Ühlein in der Gewichtsklasse bis 46 kg beim HJV Sichtungsturnier in Rimbach. Lukas bestätigt damit seine gute Form und, dass man aus dem Trainingslager heraus auch gewinnen kann. (ds)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*