28 neue Weiß-Gelbgurte auf einen Schlag

IMG_4155Am 13. Dezember stellten sich die Kids der Dienstagsgruppe in der Grünewaldschule ihrer ersten Gürtelprüfung im Judo. Nach mehr als sechsmonatiger intensiver Vorbereitung zeigten die 28 jungen Judoka, was sie bei ihren Trainern, Andrea Schlauersbach und Carsten Sann, gelernt haben. Unter den Augen des Prüferteams Detlef Staffa und Klaus Richter demonstrierten die Kinder die Fallschule rückwärts, seitwärts und die Judorolle. Anschließend ging es dann jeweils mit Partner in den Technikteil, in dem zwei Verkettungen von Wurf, Haltegriff und nachfolgende Befreiung aus dem Haltegriff gezeigt werden mussten. Den letzten Teil der Prüfung bildeten mehrere Bodenrandoris (Übungskämpfe) mit wechselnden Partnern.

Auch wenn die Nervosität am Anfang noch spürbar war, waren die Kinder schnell konzentriert bei der Sache und zeigten eifrig die geforderten Techniken. Nach einer guten Stunde hatten sie es dann geschafft und bekamen von den Prüfern und ihren Trainern den weiß-gelben Gürtel und die Prüfungsurkunde überreicht. Wir gratulieren allen frischgebackenen Trägern des 8. Kyu zur bestandenen Prüfung und freuen uns auf das Abschlusstraining vor Weihnachten, bei dem wir mit Judospielen ausgiebig den neuen Gürtel feiern werden. (cs)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*