Lukas Ühlein gewinnt Bronze auf der Bayerischen

Am Samstag fand die Bayerische Meisterschaft der Kadetten in Abensberg statt. Unsere DJK Trainingsgruppe konnte eine Bronzemedaille und zwei weitere Qualifikationen auf die Süddeutsche mit nach Hause nehmen.

In der Gewichtsklasse -48 kg besiegte Saskia Hopfer (JTC Sulzbach) im entscheidenden Kampf um Platz 5 die Obernburgerin Cosima Heinemann und qualifizierte sich damit auf die Süddeutsche Meisterschaft. Bis 70 kg besiegte Laura Kienbaum (DJK), ebenfalls im Kampf um Platz 5, die Sulzbach-Rosenbergerin Carolyn Schart mit einem Haltegriff. Auch sie hat sich damit für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert.

Bei den Kadetten lief es sogar noch besser. In der Gewichtsklasse -50 kg konnte der DJK’ler  Lukas Ühlein den Königsbrunner Leitemeier in seinem Auftaktkampf mit einer Würgetechnik besiegen. Danach gewann er ebenfalls gegen den Bayreuther Gassas-Mayer per O-soto-gari. Im dritten Kampf musste er sich jedoch dem späteren Sieger Patrick Weisser mit einem Schulterwurf geschlagen geben. Im kleinen Finale um Platz 3 nutzte der Lukas den Übergang zum Boden geschickt aus und besiegte den Ammerlander Luis Schmitt mit einer Würgetechnik. Bronze und natürlich auch die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft für Lukas Ühlein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*