Zehn Medaillen in der U15 bei der Unterfränkischen Meisterschaft

IMG_2012Nach längerer Zeit war die DJK wieder einmal der Ausrichter eines Turniers. Bei der kleinen aber feinen Unterfränkischen Meisterschaft der U15 in der Halle am Schönbusch waren insgesamt 60 junge Athletinnen und Athleten gemeldet. Auf zwei Matten kämpften sie in Pools pro Gewichtsklasse um die Medaillen.

Beim Heimspiel waren natürlich eine ganze Reihe von Kämpfern von der DJK anwesend, insgesamt elf Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren gingen an den Start. Auch wenn wir nur zweimal Gold holen konnten, war die Ausbeute ingesamt gut. Bei den Jungen belegte Jan Gotic (-43 kg) den 1. Platz und ist damit unterfränkischer Meister. Lukas Roth (+66 kg) holte Silber und Raphael Schäfer  (-37 kg) belegte den 3. Platz.

Bei den Mädchen drängten sich in der Gewichtsklasse -48 kg gleich drei Kämpferinnen der DJK, so dass es hier richtig eng zuging. In der FU15 heißt die neue Unterfränkische Meisterin in der Gewichtsklasse -57 kg Christina Sann. Silbermedaillen gingen an Paulina Plaß (-36 kg), Charlotte Zach (-40 kg), Carla Amic (-48 kg) und Arina Delyagina (-63 kg). Über Bronze freuten sich Elena Schulz (-48 kg) und Vivien Hassel (+63 kg), letztere in ihrem ersten Turnier überhaupt. Aus unserer Trainingsgruppe holten noch Lana Klein (-40 kg) und Lara Schulz (+63 kg), beide vom JC Obernburg, jeweil die Goldmedaille in ihrer Klasse. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen!

Es haben sich alle Starter der DJK Aschaffenburg auch auf die Nordbayerische Meisterschaft qualifiziert, die am kommenden Wochenende in Hof stattfindet.

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*