Lukas Ühlein Bayerischer Bodenkampfmeister, insgesamt sieben Medaillen

Bay-BodenmeisterschaftZu den diesjährigen Bodenmeisterschaften des Bayerischen Judoverbandes reisten sieben Kämpfer unserer Trainingsgruppe mit Anja Ühlein nach Schwabmünchen bei Augsburg. Dort wird in den verschiedenen Gewichts- und Altersklassen (U18, U30, Ü30 und Ü45) der bayerische Meistertitel ausgekämpft. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit in der Allkategorie (alle erwachsenen Altersklassen werden unabhängig vom Gewicht zusammengelegt) zu kämpfen.

Von der DJK Aschaffenburg fuhren Denis Gotic zu seinem ersten Wettkampf und Lukas Ühlein als einziger Starter der U18 nach Schwabmünchen. Denis erreichte nach mehreren gewonnenen Kämpfen die Silbermedaille – erst im Finale musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Lukas Ühlein kämpfte als erster und konnte in seiner Gewichtsklasse alle Kämpfe vorzeitig mit Haltegriff oder einer Würgetechnik beenden.

Annemarie Endres, die für Lohr startet aber in Aschaffenburg trainiert, konnte in der Klasse U30 souverän den ersten Platz erringen. In der Allkategorie wurde sie von der späteren Dritten vom JT Oberland gestoppt. Der Judoclub Obernburg schickte vier Kämpfer.  Anika Kirschner stieg nach längerer Verletzungspause wieder ein und musste sich nur der Lokalmatadorin und Deutschen Meisterin Barbara Eschenlohr geschlagen geben, für sie daher der Vizetitel. In der Allkategorie kämpfte sie sich auf den 5. Platz vor.

Auch Tobias Ühlein trat nach längerer Pause das erste Mal wieder an und kämpfte zusammen mit Elias Zöller in der U30 (-81 kg) an. Beide konnten in ihrem Pool den zweiten Platz erreichen, und so ins Halbfinale vordringen. Dort mussten sie sich jedoch jeweils nach längerem Kampf geschlagen geben – dennoch Bronze für Tobias und Elias.

Coach Anja Ühlein kämpfte in der Gewichtsklasse -78 kg und konnte sich dort nach drei Kämpfen den Titel sichern. In der Allkategorie musste sie sich im ersten Kampf geschlagen geben und erreichte in der Trostrunde nach drei Siegen den dritten Platz. Gratulation an alle Kämpfer!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*