Sichtungslehrgang mit Landestrainer Alex Bauhofer

RLG-DJK-2018-37-HP-Gruppenfoto-3Am Samstag kam der Landestrainer Alexander Bauhofer nach Aschaffenburg, um seine Kaderathleten und neue Talente aus Unterfranken zu sichten.

Bei dem Tageslehrgang mit 34 Teilnehmern vom Untermain, Schweinfurt, Dettelbach und Hof beobachtete der Landestrainer die Lehrgangsteilnehmer in der Ausführung und Automatisierung von Wurfeingängen in die Auslage und gegen die Auslage. Beschleunigungsformen bei Wurfeingängen und richtige Pulling-Out Eingänge wurden automatisiert.

Nach einem Nudelbuffet ging es mit dem Übergang Stand-Boden mit der Weiterführung (Gurke, Fesselung) nach einem misslungenen oder nur teilweise erfolgreichem Wurf weiter.

In der Dritten Einheit ging es um Randoriverhalten und es gab eine ganze Menge Aufgabenrandori.

„So schnell gingen ein Lehrgang noch nie vorbei“, sagte einer der Teilnehmer. Mit Spaß, Witz und tollen Judotechniken begeisterte Alex Bauhofer die Teilnehmer.  Am Ende gab es noch Plätzchen und ein Getränk von Abteilungsleiter Detlef Staffa für den tollen Lehrgang. (ds)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.