Morgentraining am Buß- und Bettag

Damit es den Schülerinnen und Schülern nicht zu langweilig wurde, hat Detlef am Buß- und Bettag, der in Bayern schulfrei ist, für seine U12-U15 ein Morgentraining von 8.30 bis 10.30 Uhr angesetzt. Mit Leitern wurde sich spielerisch aufgewärmt. Anschließend ging es bei einem Teraband-Zirkel, der sich hauptsächlich um Uchi-Komi-Bewegungen drehte, zur Sache. Ein bisschen Technik rundete das Training ab. Mit einem gut aufgewärmten Kreislauf konnten die Kinder den freien Tag noch viel besser genießen.

20151118_085157_resized 20151118_094627_resized 20151118_094641_resized

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.