Erfolgreiche Danprüfung

Trägt ein Judoka den schwarzen Gürtel, wird er auch in der Öffentlichkeit als „Meister“ wahrgenommen. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen für den Erwerb der Dan-Grade. Um die Qualität der Prüfungen sicherzustellen, werden diese ausschließlich zentral von den Landesverbänden, in Bayern dem BJV, durchgeführt und auch nur von besonders qualifizierten Prüfern…

Weiterlesen

Trainer B Gewaltprävention: Kinder stark machen

Für Menschen, die mit Menschen arbeiten, ist eine kontinuierliche Weiterbildung das A und O – das gilt natürlich auch für ehrenamtliche Judotrainer. Die DJK Aschaffenburg hat das große Glück, auf einen breiten Stamm von ausgebildeten Trainern mit Lizenzen des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) zurückgreifen zu können. Judo hat, anders als…

Weiterlesen

Regional-Stützpunkttraining bei der DJK Aschaffenburg

Am Buß- und Bettag nutzte Landestrainer Alexander Bauhofer den schulfreien Tag, um bei der DJK Aschaffenburg einen der beiden Regional-Stützpunktlehrgänge in Unterfranken abzuhalten. In den Trainingseinheiten schaute er sich die Athletinnen und -athleten des Bayernkaders genau an und sichtete neue Talente. 22 Judoka von der U12 bis zur U19 zeigten…

Weiterlesen

Koshi ohne waza: Erfolgreicher Kinder- und Jugend-Katalehrgang

Der Untertitel „Warum Knäckebrot bricht“ machte viele so neugierig, dass sie zum Kinder- und Jugend-Katalehrgang am 17. November kamen. Die Trainer durften in zwei Einheiten einen super Tag auf der gut gefüllten Matte mit topmotivierten Judoka verbringen. Die Kata-Beauftragte des BJV, Heike Betz (2. Dan), und ihr langjähriger Judopartner Wolfgang…

Weiterlesen

Eine kleine, aber feine Prüfung

Wir freuen uns, vier unserer fortgeschrittenen Judoka in der U15 zur neuen Gürtelfarbe gratulieren zu dürfen. Am Sonntag haben Dorina Sann und Julius Schmitz-Winnenthal erfolgreich die Prüfung für den 2. Kyu, den blauen Gürtel abgelegt. Valentin Gotic und Erik Lichthardt dürfen nun den im Training und bei Turnieren den grünen…

Weiterlesen