Koshi ohne waza: Erfolgreicher Kinder- und Jugend-Katalehrgang

Der Untertitel „Warum Knäckebrot bricht“ machte viele so neugierig, dass sie zum Kinder- und Jugend-Katalehrgang am 17. November kamen. Die Trainer durften in zwei Einheiten einen super Tag auf der gut gefüllten Matte mit topmotivierten Judoka verbringen. Die Kata-Beauftragte des BJV, Heike Betz (2. Dan), und ihr langjähriger Judopartner Wolfgang…

Weiterlesen

Eine kleine, aber feine Prüfung

Wir freuen uns, vier unserer fortgeschrittenen Judoka in der U15 zur neuen Gürtelfarbe gratulieren zu dürfen. Am Sonntag haben Dorina Sann und Julius Schmitz-Winnenthal erfolgreich die Prüfung für den 2. Kyu, den blauen Gürtel abgelegt. Valentin Gotic und Erik Lichthardt dürfen nun den im Training und bei Turnieren den grünen…

Weiterlesen

Erfolgreiche Danprüfung in Aschaffenburg

Am 27. Juli fand eine vom Bayerischen Judo-Verband ausgerichtete zentrale Danprüfung in Aschaffenburg statt. Zwölf Judoka aus ganz Bayern stellten sich dem kritischen Blick der sechs Danprüfer in zwei Kommissionen. Mit dem erreichen des schwarzen Gürtels verlässt ein Judoka die Schülergrade. Der DJB schreibt dazu in seinem Prüfungsprogramm: “Der schwarze…

Weiterlesen

Höchster Schülergrad erreicht

Am Freitag stellten sich insgesamt zehn Judoka der zentralen Prüfung des Bezirks Unterfranken zum 1. Kyu, dem braunen Gürtel, und damit dem höchsten Schülergrad. Unter den Augen von Bezirksprüfungsreferent Klaus Richter und Kyuprüfer Carsten Sann zeigten die Sportler aus Aschaffenburg, Obernburg, Estenfeld und Dettelbach erfolgreich ihr Prüfungsprogramm im Stand und…

Weiterlesen