Schnuppervormittage an der Brentano-Grundschule

In der letzten Woche fanden an der Brentano-Grundschule in Aschaffenburg drei Judo-Schnuppervormittage für alle 2. und 3. Klassen statt. Bereits im laufenden Schuljahr gibt es mit der von Niklas Kern geleiteten Judo-AG an der innerstädtischen Grundschule eine enge Kooperation mit der DJK, im kommenden Schuljahr soll diese noch einmal ausgebaut werden. Nach dem von unserem FSJ’ler entwickelten Konzept unterrichteten deshalb die DJK Trainer Jonas Ludwig, Carsten Sann und Andrea Schlauersbach jede der fünf Klassen für 90 Minuten in den Grundzügen des Judo.

Es ging in erster Linie darum, das Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ zu erleben, und eine Idee davon zu bekommen, was der Judosport eigentlich so ist. Zu diesem Zweck lernten die jeweils ca. 20 Schüler pro Klasse nach einem spielerischen Aufwärmprogramm die drei Grundsäulen des Judo kennen: richtig zu fallen, ohne sich dabei wehzutun, den Partner zu werfen, und ihn im Bodenkampf auf dem Rücken festzuhalten. Alle hatten einen Riesenspaß dabei und der eine oder andere Lehrer konnte sein Erstaunen nicht verbergen, wie diszipliniert und konzentriert die Klasse auch sein kann – ebenfalls ein wichtiges Fundament des Judosports. Zum Schluss mussten alle Kinder noch versprechen, das, was sie gelernt hatten nur auf der Judomatte anzuwenden und den leuchtenden Kinderaugen nach zu urteilen, werden wir sicherliche eine ganze Reihe von Kindern ab Oktober zur Judo-AG in der Brentano Grundschule wiedersehen. Wir freuen uns schon drauf!

Die DJK Aschaffenburg bietet übrigens noch in zwei weiteren Grundschulen regelmäßige Judo-AGs an: schon seit letztem Jahr in der Grünewaldschule an der Fasanerie, und ab dem kommenden Schuljahr auch in der Schillerschule in Damm. Bei Interesse sprechen Sie einfach den Klassenlehrer Ihres Kindes an.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Initiative „Schule macht Judo“ | Judoteam DJK Aschaffenburg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*