Es geht wieder los

Am Dienstag haben Andrea und Carsten mit ihrer Gruppe die Wiederaufnahme des Trainings bei den Judoka der DJK Aschaffenburg eingeläutet. Entsprechend der behördlich vorgegebenen Rahmenbedingungen haben wir kontaktlos und draußen mit Kindern unter 14 Jahren trainiert.

Angrüßen im Stehen auf dem Hartplatz

Trotzdem gab es ein großes Hallo, denn die Kinder, die teilweise schon seit der ersten Klasse bei uns trainieren, haben sich und ihre Trainer seit inzwischen 13 Wochen nicht oder nur online sehen können. Dementsprechend gut hat es auch getan, endlich mal wieder gemeinsam Sport zu machen, auch wenn die Umstände noch weit von dem entfernt sind, was wir uns wünschen.

Statt mit einem zünftigen “High Five” haben wir uns dieses Mal halt auf japanisch begrüßt

Sofern es erlaubt bleibt, werden wir Stück für Stück den Trainingsbetrieb wie im letzten Jahr wieder aufnehmen – weitere Informationen folgen auf unserer Website und über die Social Media Kanäle bei Facebook und Instagram. Wir freuen uns schon auf Euch!

Kommentare sind geschlossen.